Kinder brauchen unsere Hilfe
Kinder brauchen unsere Hilfe

So helfen wir

 

Unsere Hilfe für Kinder in Not ist sehr vielseitig:

 

  • Übernahme von Therapiekosten (teilweise o. komplett), wenn Krankenkassen sich an den Kosten nicht beteiligen.

 

  • Finanzielle Hilfe für Familien in akuten Notsituationen, in denen Kinder besonders betroffen sind.

 

  • Hilfe bei Beschaffung für Dinge des alltäglichen Lebens für Kinder (Kleider, medizinische Hilfsmittel, Möbel etc.), wenn die eigenen Mittel der Familie dazu nicht ausreichen. 

 

  • Kooperation mit Einrichtungen,die sich insbesondere um Bedürfnisse und Anliegen von Kindern kümmern (Einzelschicksale).

 

  • Vermittlung erster Kontakte zu anderen Hilfsorganisationen, wenn es sich um familiäre Probleme handelt, bei denen Kinder dringend Hilfe benötigen. 

 

  • Kontakte herstellen und Informationen über andere Hilfsmöglichkeiten weiter geben, wenn die Möglichkeiten des Vereins nicht ausreichen.   

 

  • Organisation von Veranstaltungen für Kinder und Eltern zum Informations-austausch.

 

  • Unterstützung zur Erfüllung von Wünschen für Kinder auf ihrer letzten Reise, wenn es für die Familie alleine nicht machbar ist.    

 

Wenn Sie unsere Hilfe brauchen, schildern Sie uns ihre Anliegen schriftlich. Alle eingehenden Anfragen werden individuell und nach eingehender Prüfung der Bedürftigkeit bearbeitet.

 

 

Das Trauen in das Leben  und in  den Lebensfluss sorgt dafür,

dass immer wieder Lösungen  für Probleme  möglich sind.

 

Wenn wir Kindern in Not,

auch wenn ihre Situation noch so  ausweglos erscheint,

durch unser aller Hilfe Wege aus der Not aufzeigen,

können diese Kinder anderen Menschen,

vielleicht auch später ihren eigenen Kindern,

dieses Trauen vorleben und ihnen dadurch Hilfe schenken.

 

 

 

 

Spendenkonto:

 

Sparkasse Neunkirchen

IBAN: DE94 59252046 001100 7494

BIC:   SALADE 51NKS  

 

LevoBank EG

IBAN: DE 2559393000 0000 797200

BIC:   GENODE 51LEB

 

 

Vielen Dank für ihre Spende

 

 

 

 

 

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt:

Geprüft & Empfohlen