Kinder brauchen unsere Hilfe
Kinder brauchen unsere Hilfe

Aktivitäten  2017 

__________________________________________________________

Tag der Jugend am 15. August 2017

eine Veranstaltung der Gemeinde Eppelborn.

 

Die KINDER-Not-Hife-SAAR e.V. ist vertreten mit Kindertattoos, Luftballonkünstler und mit

OSCAR - der CLOWN

 

Auch in diesem Jahr war die KINDER-Not-Hilfe SAAR e.V. wieder am 33. Tag der Jugend mit dabei. Das Wetter spielte am Anfang mit Sonnenschein und ange-nehmen Temperaturen mit. Doch das änderte sich ganz schnell, als ein richtiges Sommergewitter uns drohte, einen Strich durch das Fest zu machen. Doch die KINDER-Not-HilfeSAAR e.V. ließ sich davon nicht abschrecken und verlegte spontan ihren Stand unter die Verdachung, was unserer Laune keinen Abbruch tat.

Denn das Motto für diesen Tag lautete für die KINDER-Not-Hilfe SAAR e.V.: „

 

Wir sind fröhlich da es regnet, denn wären wir nicht fröhlich, würde es auch regnen“.

 

Die Kinder hatten auch mit unserem Clown Oskar der Tränenfänger, in diesem Jahr wohl eher der Regensammler, und dem Clown Paule jede Menge Spaß. Ob das jetzt mit Paules Kunstwerken  aus Ballons oder den roten Clownsnasen von Oskar waren, das Wetter konnte die beiden nicht bremsen. Auch unsere Tattoos kamen diesmal wieder super an und die Kinder konnten beim Ausmalen der Tattoos ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Es war auch 2017 wieder ein rundum gelungener Tag der Jugend.

__________________________________________________________

Dieses Jahr wieder dabei

 

Vorankündigung 

 

__________________________________________________________

Herz-OP für ein 18Monat junges Mädchen

 

 

 

Das kleine Mädchen M. 18 Monate, konnte nach ihrer Herzoperation wieder in ihr afrikanisches Heimatland Malawi zurückreisen. Der Kirner Kinderarzt Dr. Bernd Zerfaß hat bei einem seiner Hilfseinsätze in der Kinderklinik von Malawi die kleine M. kennengelernt und ihren Herzfehler festgestellt. Ohne Operation wäre M. innnerhalb kurzer Zeit wohl gestorben. Da eine solche Operation in Malawi nicht möglich ist, hat Dr. Zerfaß sich mit der Homburger Uni-Klinik in Verbindung gesetzt, Spenden organisiert und eine lebensrettende Operation wurde ermöglicht, die von den Spezialisten der Homburger Herzchirurgie durchgführt wurde. Dabei wurde ein großes Loch in der Wand von M. Herz verschlossen.

Trotz Komplikationen in der Vorbereitung zur Operation (u.a. Malariaerkrankung) konnte sich M. sehr schnell nach der Operation erholen, wobei mit Sicherheit auch die Anwesenheit ihrer Mutter erheblich geholfen hat.

 

 

Die KINDER-Not-Hilfe-SAAR hat mit ihrer Spende (4000,- €), zusammen mit anderen Hilfsorga-nisationen, die lebensrettende Operation möglich gemacht.

__________________________________________________________

Das SportArt Team in Völklingen

 

hat von November bis Dezember 2016 die Spendenaktion „Rudern für einen guten Zweck“ ins Leben gerufen. Die Teilnehmer haben dabei an einem speziellen Gerät gegen eine Spende ihre Kräfte und Kondition testen können. In den zwei Monaten kamen so 222,- € zusammen, die als Spende übergeben wurden.

Wir sagen danke!

__________________________________________________________

Tag der offenen Tür mit Bücherbasar

 

 

Im Mai 2017 kamen 111 € durch Spenden zusammen. Bei einem Tag der offenen Tür im Haus der Gesundheit in Limburgerhof sind gespendete Bücher aus der Bevölkerung zu Verfügung gestellet worden. Die Besucher fanden das ganz toll, dass der Erlös zu Gunsten der KINDER-Not-Hilfe-SAAR e.V. geht. Gudrun Müller, Uschi Pietzsch und Eva Himmighöfer beteiligten und organisierten diesen Basar und freuten sich über den Geldbetrag.

 

 

Danke an die Spender der Bücher und Danke an die fleißigen Leser.

 

__________________________________________________________

 Maibaumsetzen in Habch am 30.04.2017

Am 30.04.2017 fand das Maibaumsetzen vor dem Bürgerhaus in der Habach statt. Anschließend fanden sich die Bürger im Bürger-haus ein, um die Hexennacht zu feiern.

Im späteren Verlauf überreichte der Ortsvorsteher Peter Dörr unter anderem der KINDER-Not-Hilfe-SAAR e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 300,--€.

Die Spende wurde von unserem Kassenwart Jürgen Züscher und unserer Schriftführerin Gudrun Müller entgegengenommen.

 

 

Die KINDER-Not-Hilfe-SAAR e.V. bedankt sich herzlich im Namen der Kinder für diese Unterstützung.

__________________________________________________________

Hiermit bedanken wir uns bei allen Spendern,

für die Untestützung für Kinder in Not.

 

Danke

 

Spendenkonto:

 

Sparkasse Neunkirchen

IBAN: DE94 59252046 001100 7494

BIC:   SALADE 51NKS  

 

LevoBank EG

IBAN: DE 2559393000 0000 797200

BIC:   GENODE 51LEB

 

 

Vielen Dank für ihre Spende

 

 

 

 

 

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt:

Geprüft & Empfohlen